Unsere Quadriersägeanlage ermöglicht uns, finnische Fichtenbäume mit einem Durchmesser von 12 bis 40 cm zu verarbeiten. Bevor mit dem Sägen der Holzstämme begonnen wird, werden diese mit Hilfe eines Röntgensystems gescannt und anhand der Auswertung klassifiziert und sortiert, um so die Kunden- und Produktanforderungen optimal zu erfüllen. Nach dem Sägevorgang kommt das Holz in die Trockenöfen und durchläuft ein automatisches Einstufungssystem, bevor es in die Verpackungsabteilung gelangt. Dank unserer modernen Fertigungslinie und unserem gut ausgebildeten Personal werden die Rohmaterialen effizient verarbeitet, sodass unsere Produkte die angegebenen Abmessungen und Qualitätsmerkmale erfüllen. Qualitativ hochwertige Resultate können durch die Prüfmessungen zur Qualitätskontrolle gewährleistet werden, die den gesamten Herstellungsprozess abdecken, der von der Waldbewirtschaftung bis zur Lieferung an den Endkunden reicht.

Kapazität
180 000 m3

Fichte/Kiefer
65 % / 35 %

Exportanteil
90 %

Produkte

Wir produzieren finnisches Fichten- und Kiefernschnittholz

Wir liefern Dimensionen, Holzfeuchten und Längen nach Kundenwunsch. Unser Sortiment umfasst auch gehobelte und nach Festigkeit sortierte Produkte.

Häufigste Dicken, mm

  • 19 / 22 / 25 / 32 / 38 / 44 / 47 / 50 / 63 / 75

Häufigste Breiten, mm

  • 100 / 125 / 150 / 175 / 200 / 225 / 250

Längen

  • 3,0-6,0 m

Pauli Aaltonen
Vertriebsdirektor
+358 40 839 6330
pauli.aaltonen(at)jpj-wood.fi

Marko Lindstedt
Vertriebsmanager
Finnland, baltische Länder, Algerien, Marokko
+358 50 338 5222
marko.lindstedt(at)jpj-wood.fi