jpj-wood-puunjalostus

Holzverarbeitung

Neue Technologie schont die Ressourcen und die Umwelt

Dank modernster Technik ist der Nutzungsgrad des von uns veredelten Rundholzes sehr hoch. Die Kundenwünsche und die hohe Ausbeute des Sägerundholzes bestimmen bei uns die Rundholzbeschaffung. Die Ausbeute des Rundholzes ist durch den optimierten Einschnitt und durch die gute Ausnutzung des Schwachholzes sehr hoch. Mit unserer Spanersägelinie schneiden wir finnische Fichte und Kiefer mit Zopfdurchmessern von 12-42 cm. Nach dem Sägen wird das Schnittholz getrocknet, maschinell sortiert, gekappt und paketiert.

Unsere hoch motivierten Mitarbeiter produzieren auf dieser modernen Produktionslinie hochwertige und  passgenaue Produkte. Qualitätskontrollen sichern in allen Prozessphasen vom Rundholz bis zur Ankunft beim Kunden eine hohe Qualität.

Produktionsdaten

Kapazität:
Im Einschichtbetrieb 100.000 m3 fertiges Schnittholz/Jahr

Verhältnis Fichte/Kiefer:
70/30 %

Exportanteil:
80 %